Vorstellung CSU-Wahlprogramm in Amberg

Ob Schule und Bildung, Wirtschaft, Soziales, Nachhaltigkeit, Kultur oder Ehrenamt – die Amberger CSU hat in Raigering ihr umfangreiches Wahlprogramm vorgestellt. Laut der Kreisvorsitzenden Michaela Frauendorfer ist ihre Partei in Amberg gut aufgestellt. Die CSU wolle damit auch nach der Kommunalwahl Mitte März mit Oberbürgermeister Michael Cerny an der Spitze die bestimmende Kraft in der Stadt bleiben. Ihr Wahlprogramm steht unter den Motto „Heute für morgen“. Die Broschüre mit dem Wahlprogramm werde demnächst in Amberg ausgeteilt, hieß es bei der Veranstaltung in Raigering.

(Videoreporter: Alfred Brönner)