Vorstellung des Beckenbodenzentrum

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum am Klinikum Weiden steht kurz vor seiner Zertifizierung durch die Deutsche Kontinenz Gesellschaft. Das hat der Koordinator des Zentrums, Professor Dr. Dr. Thomas Bschleipfer, gestern bei einem Pressegespräch angekündigt. Das Zentrum richtet sich an Patienten mit Blasenentleerungsstörung, Inkontinenz, Beckenbodendefekten und Enddarmproblemen. Über mögliche Therapieoptionen wird am 25. Februar mit einer Vortragsreihe informiert.

(VR: Kummer/at)