WAA Widerstand auf der Leinwand

Es war wohl das politisch umstrittenste Projekt in den 80 Jahren, das eine ganze Region elektrisiert und aufgerüttelt hat. Als 1985 mit dem Bau der WAA in Wackersdorf begonnen wurde, konnte noch keiner ahnen, welch große Belastungsprobe für die Demokratie daraus entstehen würde. Die ganze Geschichte wird jetzt verfilmt und soll eines Tages in die Kinos kommen. Heute war ein Drehtag auf dem Fußballplatz des 1. FC Schwandorf angesetzt, zu der auch die Presse eingeladen war. (tb)