Wahres Kleinod vor der Haustüre

„Oh, schaurig ist’s, übers Moor zu geh’n“ – so der erste Satz der Ballade „Der Knabe im Moor“ von Annette von Droste-Hülshoff. Mit einem Moor verbinden die Menschen seit jeher etwas Schauriges, ja sogar Lebensfeindliches. Dass aber ein Moor auch Lebensraum zahlreicher, faszinierender Arten ist, vergessen dabei viele. Deutlich wird das zum Beispiel in der Nähe von Vilseck am Naturerlebnispfad „Leinschlag-Biberweg“. Dort können Naturliebhaber seit heute an neuen Informationstafeln viel Wissenswertes über die Artenvielfalt dieses Refugiums erfahren.

(kh)