Waldbrandgefahr in der Oberpfalz

Die Waldbrandgefahr in Bayern und der Oberpfalz steigt weiter. Mehrere Städte und Landkreise, darunter Weiden und der Landkreis Neustadt an der Waldnaab, haben bereits die vierte von fünf Gefahrenstufen erreicht. Die Regierung der Oberpfalz hat deswegen tägliche Waldbrandluftbeobachtungsrundflüge angeordnet. Außerdem warnen die Forstaufsichtsbehörden und Kreisbrandräte eindringlich davor, das geltende Rauchverbot in Wäldern einzuhalten und keine glühenden Zigarettenstummel unachtsam wegzuwerfen.