Waldeck: Corona-Antikörperstudie – Wie läuft die Testung ab?

Deutschlandweit laufen derzeit Studien zur Untersuchung der Gesellschaft auf das Coronavirus. Ziel der Studien ist es, mehr über das Virus und dessen Verbreitung herauszufinden. Im Landkreis Tirschenreuth sind sogar zwei Studien am Laufen. Denn dort waren die Infektionszahlen im März sehr hoch. Die Ergebnisse der Studie des Robert-Koch-Instituts hat das Landratsamt bereits veröffentlicht. Doch die zweite Studie soll Auskunft über die Antikörperbildung in der Gesellschaft bringen. Auch einer unserer Kollegen wurde für die Teilnahme an der Untersuchung ausgewählt. Wir haben ihn nach Waldeck begleitet. (awa)