Waldecker Wilde Tage

Gänseblümchen, Löwenzahn und Brennnessel haben wir alle schon einmal gesehen. Aber immer weniger wissen: Essen kann man sie auch. Diese und viele weitere Wildkräuter kann man im Wildpflanzenpark in Waldeck pflücken. Er ist deutschlandweit der einzige Park für essbare Wildpflanzen und feiert sein einjähriges Bestehen. Und zwar mit den „wilden Tagen“. (vl)