Waldsassen: 8.000 Euro Scheckübergabe für Basilika

Scheckübergabe in der Basilika Waldsassen. Willi Prechtl überreichte zusammen mit weiteren Vorstandsmitgliedern des Fördervereins „Freunde der Basilika Waldsassen e.V.“ einen Scheck in Höhe von 8.000 Euro an Stadtpfarrer Thomas Vogl, stellvertretend für die Kirchenstiftung Waldsassen.

Durch die Spende soll eine Eichenstele für den Kreuzkorpus des „Geschändeten Heilands“ und ein Weihrauchständer finanziert werden. Mit einem „Herzlichen Vergelt’s Gott“ bedankte sich Stadtpfarrer Thomas Vogl auch im Namen der Gläubigen.

(mh / Videoreporter: Peter Nickl)