Wanderführer „Die Goldene Straße – 11 1/2 Tagesetappen von Nürnberg nach Prag“ vorgestellt

Sie war die wichtigste Handelsroute im Mittelalter. An ihren Rändern säumten sich Burgen, Festungen und Prachtbauten. Über Jahrhunderte hinweg diente die Goldene Straße als Verbindung zwischen Nürnberg und Prag, zwischen Böhmen und der großen Handelsstadt. Immer noch lassen sich dort Relikte dieser blühenden Phase entdecken. Der Weidener Rainer Christoph hat nun an einem Ausflugsführer mitgeschrieben, der die Goldene Straße für Wanderer erschließt. In 11 Tagen geht es von Nürnberg nach Prag. Wir haben ihn ein Stückchen begleitet.
(eg)