Wandertheater stoppt Leiterwagen für eine Vollmond-Nacht

Für einen Abend und eine wunderbare Nacht hat gestern das tschechische Wandertheater Žebřiňák mit ihrem Leiterwagen auf dem Zoiglhof „Zum Reiserbesen“ bei Pullenreuth Halt gemacht. Am Waldesrand bei Vollmond, Grillenzirpen und Wasserrauschen präsentierten die Wanderkünstler renaissance-haft das Stück BAR-ROCK. Es geht um ein junges Mädchen, das in die Gesellschaft eingeführt werden soll. Alltagsszenen voller Doppelmoral und Heuchelei – mit Klamauk und Tiefgang. Bei Spiel und Musik. Žebřiňák, zu deutsch: Leiterwagen, tourt derzeit durch Deutschland und Tschechien. Den Abschluss bildet ein großes Kulturfestival am 2. September in Prag. (gb)

Kamera: Roland Wellenhöfer, Gerhard Beer