Oberpfalz TV

Was gibt’s denn heit auf d’Nacht? vom 08.02.2017

Kochen Sie mit OTV! Unsere Zuschauer dürfen Küchenchefs sein! Zusammen mit unserer Redakteurin Eva Götz können Sie in unserem Küchenstudio bei Möbel Hösl in Schönkirch ihre Lieblingsrezepte präsentieren. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Bewerben geht ganz einfach. Entweder eine Nachricht auf der Facebook-Seite schreiben oder eine e-mail an egoetz@otv.de oder einfach Anrufen unter der 09621/485537. Sagen Sie uns einfach, was Sie gerne kochen würden und wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Ihre Ansprechpartnerin ist Eva Götz.
Das Ergebnis ist dann in unserer Kochsendung zu sehen, die alle zwei Wochen immer mittwochs ausgestrahlt wird.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns kochen und gemeinsam mit uns die Frage beantworten: Wos gibt’s denn heit auf’d Nacht?Kochen mit Eva und Cusse

 

Was gibt`s denn heit?

 

Rump- und Hüftsteak vom oberpfälzer Schmalreh
mit Bauchstachala und Krausegluckerahm dazu Rowinzerlsolod

 

Rehsteak vom Jäger Ihres Vertrauens…sauber pariert und gehäutelt
Mit grobem Meersalz, Pfeffer einreiben
In heisser Pfanne mit Butterschmalz ca. 2 Min / Seite scharf anbraten.
Danach in auf ca. 70Grad vorgeheitztes Rohr und ca. 15 min ruhen lassen.

 

Krausegluckerahm

 

1Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Biozitrone, je1 Bund Schnittlauch Petersilie
300ml Sahne, 1 Becher Frischkäse Philadelphia, 1 becher Saure Sahne
Meersalz, Pfeffer, 1 Prise Zucker

Krauseglucke waschen und putzen (Sträflingsarbeit, aber das Aroma ist jede Anstrengung wert)
Zwiebel fein schneiden und bei mittlerer Hitze in der Pfanne glasig schwitzen
Krauseglucke dazugeben und leicht anbraten
Die Sahne zugeben, aufkochen, den Frischkäse löffelweise unterrühren und den Sauerrahm zugeben. Etwas Zitronenabrieb und nach Geschmack einen Spritzer Zironensaft zugeben.
Die Hitze abdrehen…erst jetzt mit Meersalz und Pfeffer würzen und die gehackte Kräuter zugeben.

 

Erdäpfel-Bauchstechala
1kg Karoffeln, 200-400g Mehl, 1 Ei, Salz, (optional etwas frischer Schnittlauch oder Bärlauch)
Kartoffeln kochen (nicht zu weich…) und abkühlen lassen (am besten über nacht)
Durch die Presse drücken und das Ei zugeben. Mit Salz abschmecken Mehl zugeben und einen bindigen Teig daraus kneten.
Etwa 10-15 min ruhen lassen.
Die Hände gut nass machen und etwa Fingerlange an den Enden spitz zulaufende Nudeln drehen.

In Butterschmalz in der Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Wenden, bis alle Seiten knusprig sind.
Aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren kurz auf Küchenkrepp zum Abtropfen lagern.

 

Rowinzersalat mit Speckln und Semmlbreckerl

 

1 Becher Feldsalat, 150g Bauchspeck, 1 trockene Semmel, Essig, Zucker, 1 Knoblauchzehe
Feldsalat gut waschen (sandig) und schleudern

Speck in kleine Würfel schneiden und in einer kleinen Pfanne auslassen..die knusprigen Speckel am Schluß über den Salat geben

Semmel in ca. 1cm große Würfel schneiden und in etwas Butterschmalz in der Pfanne auf allen Seiten knusprig anrösten. Zum Schluß Knoblauchzehe in die Pfanne geben und die Breckala kurz durchschwenken.(Vorsicht!! Beim vorschnellen Probieren verbrennt man sich gern das Goscherl!)

Salat in der schüssel mit etwas Essig einer Prise Zucker und Salz anmachen und die etwas abgekühlten Speckel und Semmelbreckerl darübergeben.

 

(Rezept von Marcus Ehebauer)

Neue Videos

Neue Chancen dank ausländischer Fachkräfte 03:03 In Deutschland gibt es laut der Agentur für Arbeit keinen flächendeckenden Arbeitskräftemangel. Doch bei einigen Berufen (…) Team Bulldogge on instagram 04:07 Winston Churchill. Der Staatsmann prägte wohl wie kein Zweiter die Politik im 20. Jahrhundert in Großbritannien. Aufgrund seines (…) Die Vielfalt des Oberpfälzer Dialekts 02:35 Eine Dialekt-AG an der Realschule in Vohenstrauß hat das „Dialekt-Eckerl“ entwickelt. Eine Homepage, die mit dem (…) Benefizlauf der „harten“ Art 02:36 Es ist sicherlich keine Veranstaltung für Weicheier: der Hammer Run am Monte Kaolino. Einigermaßen trainiert sollte man da schon (…) Biken mit Extraschwung 02:42 Die Möglichkeiten an Freizeitaktivitäten bei uns in der nördlichen Oberpfalz scheinen schier unbegrenzt. Egal ob Wandern am (…) Wechselwirkung von Psyche und Arbeitswelt im Fokus 03:08 Nicht nur zu viel Arbeit kann krank machen, auch keine Arbeit zu haben, kann Betroffenen psychisch zusetzen. Das weisen zahlreiche (…) Kurznachrichten vom 28.04.2017 01:54 * Dekanatskonferenz mit Bischof * „Die Burg der Herren von Thurndorf“ * Eröffnung „Rund um die Natur“ * (…) Neue Ausstellung in der Höllohe 00:29 Im Wild- und Freizeitpark Höllohe in Teublitz ist eine neue Ausstellung im ehemaligen Aufseher-Haus eröffnet worden. Unter dem (…) „Die Burg der Herren von Thurndorf“ vorgestellt 00:32 Die Geschichte einer fast vergessene Burg in Thurndorf ist nun in einem Buch festgehalten. Der Archäologe Dr. Mathias Hensch hat (…) Dekanatskonferenz mit Bischof 00:45 Zur Konferenz haben sich die katholischen Priester und engagierte Laien des Dekanats Neustadt an der Waldnaab mit Bischof Rudolf (…) Das Wetter vom Wochenende 02:07 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Geopark Bayern-Böhmen startet in neue Saison 01:11 In diesem Jahr feiert der Geopark Bayern-Böhmen sein zehnjähriges Bestehen. Grund genug, ein besonders attraktives Tourenprogramm (…) Freizeittipp: Bergbaumuseum Maffeischächte 03:10 Ein gut erhaltenes Relikt der Oberpfälzer Bergbaugeschichte liegt am Rande von Auerbach: Die Maffeischächte in Nitzlbuch. In 72 (…) Jubiläumsmedaille zum 800. Geburtstag von Waldthurn 02:06 Waldthurn feiert dieses Jahr das 800-jährige Gründungsjubiläum. Feiern ist dabei die eine Seite. Daran erinnern, und zwar mit (…) 100 Sekunden vom 28.04.2017 01:46 * Kooperationsvereinbarung gegen Arbeitslosigkeit * Stromleitung durchs Sauerbachtal * Jubiläumsmedaille zu 800 Jahre Waldthurn * (…)