Oberpfalz TV

Was gibt’s denn heit auf d’Nacht? vom 09.08.2017

Rezept von Severine Martin aus Amberg

 

 

Für den Bulgursalat:

 

 

150 Gramm Bulgur
1 Gurke
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Zitrone
einen Bund Petersilie
ein paar Blätter Minze
Magerjoghurt
Salz

 

 

Für die Hackbällchen:

 

 

250 Gramm Rinderhackfleisch
1 Ei
1 Esslöffel Magerquark
Salz
Pfeffer
Rosenpaprikapulver

 

 

Für den Dip:

 

 

50 Gramm Tomatenmark
etwas Wasser
Rosenpaprikapulver
Zitronenabrieb

 

 

1. Zuerst den Bulgur abwiegen und in einen Topf geben. Dann Wasser dazugießen. Bulgur quillt eher im Wasser, als er kocht. Dabei ist das Verhältnis Bulgur:Wasser 1:2. In unserem Fall also 120 Gramm Bulgur und 240 ML Wasser. Das Wasser salzen.

 

2. Den Bulgur kurz aufkochen lassen und dann den Herd zurück drehen. Der Bulgur braucht etwa 12 Minuten bis er fertig ist. Nich zu lange quellen lassen, sonst wird er matschig.

 

3. Während der Bulgur quillt, die Zutaten für die Hackbällchen zusammen mischen. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Magerquark hinzugeben, sollte er zu flüssig sein, dann binden Semmelbrösel oder Mehl.

 

4. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen.

 

5. Das Hackfleisch in kleine Bällchen drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

 

6. Dann das Fleisch in den Ofen schieben und etwa 15 Minuten braten.
7. Wenn der Bulgur fertig ist und er das ganze Wasser aufgesaugt hat, von der Herdplatte nehmen.

 

8. Jetzt Gurken, Paprika, Petersilie und Minze sehr klein schneiden. Eine halbe Zitrone auspressen.

 

9. Wenn der Bulgur etwas ausgekühlt ist, mit dem Gemüse, der Zitrone, Joghurt und Salz vermischen. Kräuter ebenfalls unterheben.

 

10. In einem kleinen Topf Tomatenmark, Wasser, Paprika und Zitronenabrieb mischen. Kurz aufkochen lassen. Dabei ständig umrühren. Dann den Dip in ein kleines Schälchen umfüllen.

 

11. Das Hackfleisch aus dem Ofen nehmen.

 

12. Den Bulgursalat auf einer großen Platte verteilen, die Hackbällchen darauf legen und den Dip daneben stellen. Fertig ist ein wunderbar sommerliches und leichtes Gericht.

 

13. Wenn man es im Kühlschrank aufbewahrt, kann man es auch sehr gut am nächsten Tag noch essen.

Neue Videos

Wetter vom Wochenende 01:46 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Ernährungsmythen aufdecken 01:56 Wer sich gesund ernähren und dabei vielleicht sogar abnehmen will, darf nach 18 Uhr nichts mehr essen oder sollte auf den (…) Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung 03:45 Straßenausbaubeitragssatzung. Ein Wort, das Immobilienbesitzern gehörig den Tag vermiesen kann. Diese Satzung sorgt nämlich dafür, (…) Wetter vom 20.10.2017 00:49 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Schaufenster Oberpfalz vom 20.10.2017 10:45 Josef Robl neuer Geschäftsstellenleiter des Landgerichts Weiden 00:35 Das Landgericht Weiden hat seit heute einen neuen Geschäftsstellenleiter. Rechtspfleger Willibald Horn ist vom Präsidenten des (…) 100 Sekunden vom 20.10.2017 01:46 *Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung * Umweltausschuss Amberg * Ernährungsmythen entlarven * Freizeittipp: Wandern (…) Keramikausstellung in Weiden 00:32 „Art Ceramics CZ 2017“. So der Titel einer Ausstellung, die im Keramikmuseum Weiden eröffnet worden ist. Über 40 bedeutende (…) Vorstellung des Programms des Schwandorfer Klavierfrühling 00:29 „Vielfalt in der Einheit“. So lautet das Motto des 12. Schwandorfer Klavierfrühling 2018. Das Programm hat Intendant Prof. Kurt (…) Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach 00:25 Charter-Feier des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach. Der Club ist offiziell als Mitglied von Round Table International und Round (…) Spendenübergabe Aktion Adventslicht 00:25 Im Rahmen der Aktion Adventslicht haben Schüler des Elly-Heuss-Gymnasiums Weiden nach einem Benefizlauf 1.300 € gesammelt und die (…) Newsblock vom 20.10.2017 02:05 * Spendenübergabe Aktion Adventslicht * * Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach * * Vorstellung des Programms des (…) Umweltbewusstsein der Bürger erhöhen 02:21 Die gemeine Fichte ist der Baum des Jahres – deshalb und zur Eröffnung der Sitzung des Umweltausschusses hat die Stadt Amberg drei (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe VII 03:15 Die Strecke von Muglhof bis nach Leuchtenberg ist relativ hügelig. Deshalb wird sie vom Anspruch her auch als „mittel“ eingestuft. (…) Bayern Regional vom 19.10.2017 12:17 *Bombe bei US-Army entschärft * Freunde des Wolfes stören die Jagd * Biernotstand in Oberfranken * Österreichs Klage gegen die (…)