Oberpfalz TV

Was gibt’s denn heit auf d’Nacht? vom 25.01.2017

Kochen Sie mit OTV! Unsere Zuschauer dürfen Küchenchefs sein! Zusammen mit unserer Redakteurin Eva Götz können Sie in unserem Küchenstudio bei Möbel Hösl in Schönkirch ihre Lieblingsrezepte präsentieren. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Bewerben geht ganz einfach. Entweder eine Nachricht auf der Facebook-Seite schreiben oder eine e-mail an egoetz@otv.de oder einfach Anrufen unter der 09621/485537. Sagen Sie uns einfach, was Sie gerne kochen würden und wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Ihre Ansprechpartnerin ist Eva Götz.

Das Ergebnis ist dann in unserer Kochsendung zu sehen, die alle zwei Wochen immer mittwochs ausgestrahlt wird.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns kochen und gemeinsam mit uns die Frage beantworten: Wos gibt’s denn heit auf’d Nacht?

 

 

Und das ist unser aktuellstes Rezept:

Rezept für Domoda (Afrikanischer Rindfleisch-Eintopf)

Zutaten für 5 Personen:

750 Gramm Rindergulasch
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
350 Gramm Erdnussbutter
Eine halbe Dose ungesalzene Erdnüsse
1 Dose gewürfelte Tomaten
3 Esslöffel Tomatenmark
2 kleine Kartoffeln
1 Paprika
1 Karotte
1 Aubergine
1 Zucchini
1 Kürbis
1 Spitzkohl

Salz, Pfeffer und Wasser

Als Beilage Couscous oder Reis

Zubereitung:

1. Zwiebeln und Karotten schälen, Kürbis aushöhlen, Paprika vom Strunk befreien. „Abfälle“ in heißes Wasser geben und ziehen lassen. (So bekommt man eine Gemüsebrühe)
2. Zwiebeln in Scheiben schneiden, Karotten in kleine Scheibchen, Kürbis in Würfel, Auberginen, Paprika, Zucchini und Spitzkohl ebenso würfeln.
3. Rindfleisch in Sonnenblumenöl ungewürzt scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und weiter braten lassen.
4. Zwiebeln in einem separaten Topf anbraten. Sofort salzen! Dann zusammen mit dem Knoblauch zum Fleisch geben.
5. Gewürfelte Tomaten und Tomatenmark untermischen
6. Jetzt erst würzen: Mit Salz, Pfeffer und afrikanischen Gewürzen (z.B. Curry, gemahlenen Koriander, scharfen Paprika, Kurkuma)
7. Dann das Fleisch mit der Gemüsebrühe aufgießen und weiter köcheln lassen.
8. Nach und nach das klein geschnittene Gemüse hinzugeben und weiter köcheln lassen.
9. Zum Schluss die Erdnussbutter und die Erdnüsse unterrühren.
10. Als Beilage eignet sich Reis oder Couscous. Die Beilage je nach Packungsangabe zubereiten. Statt Wasser kann die Gemüsebrühe verwendet werden.
11. Das Fleisch kann weiterhin ziehen, bis die Beilage fertig ist. Je länger es köchelt, desto besser.

Dann ist das Gericht fertig. Es schmeckt zwar recht üppig durch die Erdnussbutter, allerdings ist es nicht so gehaltvoll, da sehr viel Gemüse dabei ist. Der Eintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser.

Neue Videos

Wetter vom Wochenende 01:54 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 18.08.2017 07:17 Thema: Bio-Burger Steinwald (…) 14. Grabungsaktion am Rauhen Kulm 03:04 Am Rauhen Kulm wird fleißig gebuddelt und gegraben. Es ist bereits die 14. Grabungsaktion von Archäologen auf dem Rauhen Kulm. Dr. (…) Wetter vom 18./19.08.2017 00:30 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Schlaflosigkeit wegen ruheloser Beine 02:05 Zwanghafter Bewegungsdrang, Ziehen, Kribbeln oder Stechen in den Beinen: Ungefähr jeder Zehnte leidet europaweit unter dem (…) Frohnberg singt, betet und feiert 00:32 In Hahnbach wird das alljährliche, Frohnbergfest gefeiert. Thema dieses Jahr: „’Patrona Bavariae‘: mit Maria Jesus zur (…) Als der King of Rock`n`Roll in Grafenwöhr stationiert war 00:29 Das Kultur- und Militärmuseum in Grafenwöhr hat die Sonderausstellung über Elvis Presley und seine Zeit als Soldat eröffnet. Zur (…) Kurznachrichten vom 18.08.2017 01:31 * Prominente Unterstützung für das Bayern-3-Dorffest * Elvis-Sonderausstellung * Frohnbergfest in Hahnbach * (…) Königstein: Prominente Unterstützung für das Bayern-3-Dorffest 00:30 Jede Stimme zählt. Der Markt Königstein hat es im Wettbewerb ums Bayern-3-Dorffest ins Halbfinale geschafft. Doch um ins Finale zu (…) Fit durch Mountainbiken 01:56 Wer einfache Radwege langweilig findet, aber trotzdem gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte sich am Mountainbiken versuchen. (…) 100 Sekunden vom 18.08.2017 01:47 * Ausgrabungen am Rauhen Kulm * Selbshilfegruppe für Restless-Legs-Syndrom * Fit durch Mountainbiken * Freizeittipp: Wandern auf (…) Ihr Kandidat in 100 Sekunden: Dr. Stefan Scheingraber 01:40 Stark in Bayern – stark auch bald auf Bundesebene? Die Ökologisch-demokratische Partei, kurz ÖDP, will in den Deutschen Bundestag. (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig 03:58 Der Goldsteig ist ein prämierter Wanderweg, der dieses Jahr ein kleines Jubiläum feiert. Es gibt ihn nämlich seit mittlerweile (…) Magazin vom 17.08.2017 20:43 * Vollbrand einer Lagerhalle in Godlricht * Ärger um Wahlplakate in Grafenwöhr * Erfolgsrezept Bio-Burger * Sportholzfäller (…) Wetter vom 18.08.2017 01:59 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…)