Weg frei für A.T.U Übernahme

„Die Kuh ist vom Eis“. Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß war am Nachmittag sichtlich erleichtert. Heute bekam er die Nachricht vom Konzernchef der Werkstattkette A.T.U, dass die Übernahme durch die Mobivia Gruppe in trockenen Tüchern sei. Das Unternehmen gilt dadurch als gerettet. (gb)