Weiden: 2.900 Unterschriften gegen Weiden West IV übergeben

Das „Aktionsbündnis Walderhalt“ hat in Weiden Oberbürgermeister Jens Meyer heute Mittag rund 2.900 Unterschriften gegen das Gewerbegebiet Weiden-West IV übergeben.

Mit den Unterschriften ist der Weg für einen Bürgerentscheid geebnet, denn mindestens 2.400 Unterschriften sind dafür nötig gewesen. Die Stadt Weiden will mit einem Ratsentscheid dagegen halten. Das kündigte Oberbürgermeister Jens Meyer am Mittag an. Das „Aktionsbündnis Walderhalt“ kritisiert, dass im Weidener Westen rund 70 Hektar Wald abgeholzt werden, was sich wiederum auf das Stadtklima in Weiden auswirke.

(tb / Videoreporter: Gustl Beer)