Weiden: 23. Adventslichtgala in der Max-Reger-Halle

Mit 11.000 D-Mark hat alles begonnen. Mit dieser Spende aus dem privaten Freundeskreis hat Dr. Renate Freuding-Spintler 1983 erstmals ihre Idee verwirklicht, Menschen in Not aus der Region zu unterstützen. Damit war die Aktion „Adventslicht“ geboren. Seit 1996 gibt es dafür auch die Adventslicht-Benefizgala in der Max-Reger-Halle in Weiden, die mittlerweile zu einer Erfolgsgeschichte geworden ist. Meine Kolleginnen Christina Geiger und Jana Neidel waren vor Ort und haben für Sie die schönsten Bilder festgehalten. (cg)