Weiden: 50 Jahre Eleonore-Sindersberger-Haus

Seit 50 Jahren bietet das Eleonore-Sindersberger-Haus in Weiden ein Zuhause für Senioren. Neben dem Jubiläum feierten die Bewohner, Gäste und Diakonvorstand Karl Rühl auch den Abschluss der Umbaumaßnahmen im vergangenem Jahr. 130 Wohnplätze stehen nach vier Jahren Umbau jetzt zur Verfügung, sowie ein 400 Quadratmeter großer Demenzgarten. Vor 50 Jahren gründete Betty Sindesberger im Gedenken an ihre Schwester Eleonore eine Stiftung, um alten Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen.

(sh/Videoreporter: Erich Kummer)