Weiden: Ausbildungsstart in Zeiten von Corona

Der 1. September ist jedes Jahr für viele Jugendliche ein ganz wichtiger Tag. Zumindest für diejenigen, die ihre Ausbildungsstelle antreten. Nach dem Lockdown im März und der steilen Kurve der wirtschaftlichen Daten nach unten, fragten sich die Arbeitsagenturen, welche Auswirkungen dies auf den Lehrstellenmarkt haben wird. Um eines schon mal vorwegzunehmen: Die Unternehmen bilden trotzdem weiter aus, wie das Beispiel des Arbeitsagenturbezirks Weiden zeigt. (tb)