Weiden: Ausstellung „… und vergib uns unsere Schuld“

Krieg und Umweltzerstörung und Glaube und Hoffnung – das alles zeigt die neue Ausstellung „… und vergib uns unsere Schuld“ im Weidener Stadtarchiv.

12 Mitglieder der Gruppe „Freie Fotografen“ beteiligten sich an der Ausstellung und setzen damit ihre „Vater unser“-Reihe fort. Die 40 Bilder können zu den regulären Öffnungszeiten des Stadtarchivs betrachtet werden. Aktuell dürfen sich coronabedingt maximal 10 Menschen gleichzeitig in der Ausstellung befinden.

(vl / Videoreporter: Gustl Beer)