Weiden: BayernSPD möchte den Einzelhandel stärken

Der Corona-Lockdown hat besonders Gastronomen und dem stationären Einzelhandel stark zugesetzt. Dadurch, dass die Geschäfte mehrere Wochen geschlossen bleiben mussten, sind bei vielen Händlern die Einnahmen fast komplett weggebrochen. Seit einigen Wochen haben die Einzelhändler wieder geöffnet. Doch nicht bei allen ist die Verkaufssituation so, wie sie noch vor dem Lockdown war. Wir haben bei einem Einzelhändler in Weiden nachgefragt, ob die Unterstützung, die sowohl Bund als auch Länder geboten haben, sinnvoll gewesen ist. (awa)