Weiden: „Die Keramischen“ ziehen positive Bilanz

Die Besucherzahlen seien wieder angestiegen und auch der Bekanntheitsgrad des Keramikmuseums in Weiden habe sich erhöht. Insgesamt ziehen damit „Die Keramischen“ bei der Mitgliederjahreshauptversammlung im Internationalen Keramik-Museum eine positive Bilanz für das Jahr 2018 – aber es sei auch noch einiges zu tun. Grund für die positive Entwicklung seien unter anderem die geänderten Öffnungszeiten, die verstärkten Werbemaßnahmen, sowie weitere Aktionen gewesen. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Museum regional als auch überregional bekannter zu machen.

(nh/Videoreporter: Erich Kummer)