Weiden: Flyer der Familienakademie gegen religiöse Vorbehalte im Kita-Leben

Keine Vorbehalte im Kindergarten gegenüber christlichen Bräuchen – dafür setzt sich unter anderem der Katholische Kindergarten Herz Jesu Weiden ein.

Oft hätten zugewanderte, nicht-christliche Familien Angst, an christlichen Traditionen wie beispielsweise dem Martinszug teilzunehmen, so die Leiterin des Kindergartens Tanja Zwack. Grenzen wie diese gelte es nun zu überwinden. Dazu beitragen soll jetzt ein Interreligiöser Gesprächskreis. Teil des Integrationsprojektes „Familienakademie“ ist auch ein Flyer, der über die Absichten der Kitas hinsichtlich des religiösen Lebens informiert. Von diesem gibt es eine Deutsch-Arabische sowie Deutsch-Türkische, -Kurdische und Russische Version.

(jb/ Videoreporter: Erich Kummer)