Weiden: „Inklusion, ein Teil vom Ganzen“

Mehr Inklusion von Randgruppen – dafür steht die Ausstellung „Inklusion, ein Teil vom Ganzen“ die ab morgen im Neuen Rathaus in Weiden zu sehen ist. An vier Stationen sollen die Besucher interaktiv ihre eigenen Mauern im Kopf einreißen. Initiiert wurde die Ausstellung von der Sozialteam-Tagesstätte „Oase“. Jetzt hat Bezirkstagsvizepräsident Lothar Höher die Oase besucht, um sich über die Ausstellung zu informieren. Dabei hat er einen der Grundsteine für die Ausstellungseröffnung am 25. Juni erhalten.

(sh/ Videoreporter: Erich Kummer)