Weiden: Innenminister Herrmann vor Ort im Klinikum

Im Kampf gegen das Coronavirus sind die Kliniken und Krankenhäuser derzeit auch bei uns in der Oberpfalz mehr als ausgelastet. Auch der Alltag am Klinikum in Weiden ist von der Behandlung von Corona-Patienten sowie der Diagnostik neuer Fälle geprägt. Bayerns Innenminister Herrmann hat sich jetzt vor Ort über die aktuelle Situation ein Bild gemacht. Denn seit dieser Woche gibt es dort ein sogenanntes Diagnostikzelt. (awa)