„Weiden ist bunt“ am Tag gegen Rassismus

Rassistische und rechtsextremistische Angriffe sowie Hass-Propaganda nehmen in der Region extrem zu. Das ist das Ergebnis einer Studie der LMU München. Seit 51 Jahren kämpfen die Vereinten Nationen deshalb gegen Rassismus an und zwar mit Hilfe der Integrationsbeiräte Bayerns, die mit Aktionen darauf aufmerksam machen wollen, die Menschenwürde zu achten. (sd)