Oberpfalz TV

„Weiden muss familiengerechter werden“ – Stadtrat diskutiert

Der soziale Wohnungsbau in Weiden und die Studie Zukunftsatlas 2016 des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos – zwei Themen, die bei der Stadtratssitzung in Weiden gestern Nachmittag für Diskussionsstoff sorgten. Analysiert wurden die Ergebnisse der Studie von der Stadtverwaltung mit dem Ergebnis: Was den demographischen Wandel und die sinkende Geburtenrate betrifft, so habe Weiden Nachholbedarf die Stadt familiengerechter zu machen, unter anderem durch verstärkte Baulandpolitik. Derzeit sei die Stadtverwaltung in Gesprächen mit der Regierung der Oberpfalz, mit dem Ziel ins kommunale Förderprogramm zu kommen, so Stadtkämmerin Cornelia Taubmann.
Doch es mangelt an freien Flächen. Laut einer Abfrage des Baudezernats gebe es rund 1.000 freie Flächen, nur 40 davon könnten tatsächlich baulich genutzt werden, eine schlechte Quote. Allgemeiner Tenor im Stadtrat: Um künftig eine bessere Kommunikation zu ermöglichen, sei ein Ansprechpartner für Investoren sinnvoll.
Außerdem wurde gestern Nachmittag der Sonderausschuss zur Entwicklung der Innenstadt einstimmig beschlossen. Welche 10 Stadtratsmitglieder dann letztendlich in diesem Sonderausschuss sitzen, wird in der nächsten Sitzung des Stadtrates am 25. Juli beschlossen.
Ebenso wird am 25. Juli auch das Thema um die Zukunft des Keramikmuseums behandelt. Dieser Punkt auf der Tagesordnung wurde gestern verschoben.
Spontan dazu kam allerdings die Erweiterung zweier bestehender Krippengruppen. Konkret geht es um das AWO-Spatzennetz und das Schneckenhaus am Hammerweg. Die Stadt trägt davon 90 Prozent der förderfähigen Kosten. (sd)

Neue Videos

Waldowsky-Interview sorgt für Furore 01:46 Ein Interview das deutschlandweit für Aufsehen sorgt: Marcel Waldowsky rechnet nach der Derbyklatsche gegen Selb schonungslos mit (…) Das Wetter vom 16./17.01.2018 00:30 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Kurznachrichten vom 16.01.2018 01:37 * Amberg: Berufsinformationstag 2018  * Eschenbach: Offene Ganztagsschule eingeweiht  * Weiherhammer: „new Cover Up“ erstmals live (…) „new Cover Up“ erstmals live auf der Bühne 00:44 „new Cover Up“ – so nennt sich eine neue Cover-Band, die am Samstag erstmals in Weiherhammers „Innovision Center“ (…) Offene Ganztagsschule in Eschenbach eingeweiht 00:22 Die Einweihung der offenen Ganztagsschule ist in Eschenbach groß gefeiert worden. Rund 60 Grundschüler werden hier unterrichtet. (…) Berufsinformationstag 2018 00:24 Ein kleiner Blick in die Zukunft. Den haben heute die Schüler der Amberg-Sulzbacher Gymnasien beim 10. Berufsinformationstag im (…) „Der Branche geht es gut“ 02:24 Derzeit ist die IG Metall mit ihren Warnstreiks in aller Munde. Doch wie sieht die Lage aus Sicht der Betriebe aus? Zwei Mal im (…) CSU ist selbstbewusst nach Wahldebakel 02:09 „CSU-Debakel“, „CSU stürzt“, „So schlecht wie seit 1949 nicht mehr“. Die Schlagzeilen über die (…) Abschiedsappell in Weiden für Einsatz im Kosovo 01:13 Vor etwa zwanzig Jahren gab es im Konsovo schwerwiegende Konflikte. Mittlerweile ist dort wieder weitgehend Ruhe eingekehrt. Dort (…) 100 Sekunden vom 16.01.18 01:49 * Amberg: Urteil im Prozess um Raubüberfall auf Getränkemarkt  * Oberpfalz: Situation der Metall- und Elektroindustrie  * Amberg: (…) Blue Devils Weiden: Waldowsky fällt vernichtendes Fazit über Hauptrunde 02:06 Am Freitag Deggendorf noch auswärts 6:3 geschlagen und die Meisterrunde perfekt gemacht, gestern dann gegen die Selber Wölfe mit (…) Steuertipp: Häuser (ver)erben – Steuern zahlen 02:34 Ein Mann muss drei Dinge im Leben tun: Ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und einen Baum pflanzen. So geht ein landläufiges Zitat. (…) Das Magazin vom 15.01.2018 21:56 * Weiden: Urteil im Sicherungsverfahren  * Sulzbach-Rosenberg: Michael Göth bleibt Bürgermeister  * Weiden: Krisen- statt (…) Bayern Regional vom 15.01.2018 12:00 *  Elmar Theveßen beim Bistums-Empfang  * Bohrarbeiten für Hochwasserschutz  * CSU Landshut bereitet Landtagswahl vor  * Krimi (…) Oberpfälzer Heimat vom 16.01.2018 06:47 Thema: Neujahrsempfang der Stadt Amberg (…)