Weiden: Prozessfortsetzung Menschenraub und gefährliche Körperverletzung

Mit Spannung ist heute am Landgericht Weiden der Auftritt einer 21-jährigen Syrerin erwartet worden. Sie ist das Opfer in einem Fall, für den sich 2 Syrer, nämlich Vater und Sohn, vor Gericht verantworten müssen. Was den Sohn anbelangt, so lautet der Vorwurf auf gefährliche Körperverletzung und Vergewaltigung. Beim Vater geht es um Schleusung und Menschenraub. Thomas Bärthlein hat die Einzelheiten. (tb)