Weiden: Seggewiß als „Altoberbürgermeister“ ausgezeichnet

Flüchtlingskrise, hohe Arbeitslosenquoten und Aufarbeitung nach der Ära Schröpf: Das waren nur einige Hürden, die Kurt Seggewiß in seiner gut 13-jährigen Amtszeit als Oberbürgermeister der Stadt Weiden zu nehmen hatte. Für seine besonderen Verdienste hat er nun die Ehrenbezeichnung „Altoberbürgermeister“ verliehen bekommen – diesen Beschluss hatte der Stadtrat einstimmig beschlossen. (tw)