Weiden: Süße Spende für Klimikumspersonal

Süße Nervennahrung für stressige Zeiten. Die gab es jetzt für das Personal des Klinikums Weiden. Insgesamt hab es rund 60 Fruchtspieße mit Schokolade, 50 Packungen Popcorn und 50 Tüten mit Mandeln für die Belegschaft. Überreicht wurden die süßen Naschereien von Hannah Weiß. Sie ist Schaustellerin in der vierten Generation und wollte im Rahmen ihres Lieferdienstes ein positives Zeichen in Zeiten von Corona setzen.

Die Schausteller können ihre Waren in diesem Jahr voraussichtlich nicht wie gewöhnlich auf dem Weidener Frühlingsfest verkaufen.

(awa)