Weiden: Tatvorwurf: „Mutter stößt Kinder aus Fenster“

Selbst für uns Nachrichtenleute gibt es Meldungen, die erschaudern lassen. So wie die Nachricht, die sich heute rasch im ganzen Land verbreitete: In Weiden soll eine Mutter zwei ihrer Kinder aus dem ersten Stock eines Wohnhauses gestoßen haben. Die Kinder wurden mittelschwer verletzt, sind aber außer Lebensgefahr. In Weiden herrscht Ratlosigkeit. Gerhard Beer war vor Ort. (gb)