Weiden: Urteil im Banküberfall-Prozess gefallen

Der Bankraubprozess am Landgericht Weiden war vier Tage kürzer als vorher angesetzt. Der Angeklagte, der auch beim Bankraub in Tännesberg dabei gewesen war, war bereits am 1. Verhandlungstag geständig. Das verkürzte Vieles. Und so konnte bereits heute am vierten Prozesstag das Urteil gesprochen werden. (tb)