Weiden: Wasserknappheit – Was kann jeder Einzelne tun?

50 Millionen Euro – so viel Geld investiert der Freistaat in die Umsetzung der Bayerischen Wasserstrategie. Damit möchte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber die zuverlässige Versorgung mit Wasser gewährleisten. Der regenarme und viel zu warme April habe gezeigt, es müssen Antworten gewonnen werden, wie die Wasserversorgung künftig gewährleistet werden kann. Wie derzeit die Lage in der Oberpfalz ist und welche Pläne es dort zur Sicherstellung gibt – wir haben nachgefragt. (sh)