Oberpfalz TV

Zehn Jahre Gefängnis für versuchten Gatten-Mord

Nichtsahnend ging der Mann zum Austreten hinter einen Schuppen. Dann wurde er Opfer eines Messerangriffes. Seine Ehefrau hatte sich vermummt an den 43-Jährigen Grafenwöhrer herangeschlichen und fünf Mal auf ihn eingestochen. Auf Kopf und Hals, dorthin, wo Luftröhre und Halsschlagader sitzen. Dennoch ist so etwas juristisch nicht zwingend ein versuchter Mord. Und wenn doch, kann es dafür auch lebenslänglich geben, obwohl das Opfer noch nicht einmal im Krankenhaus war. Deshalb ist seit Prozessbeginn das Urteil der Schwurgerichtskammer Weiden mit Spannung erwartet worden. Heute nun wurde es verkündet.

Zehn Jahre Gefängnis. So lautet das Urteil der Weidener Schwurgerichtskammer gegen die 42-jährige Grafenwöhrerin, die gestanden hatte, hinterrücks auf ihren Mann eingestochen zu haben. Ja, es war versuchter Mord – widersprach der Vorsitzende Richter Walter Leupold der Version der Verteidigung, nach der die Frau noch während der Tat von den Mordplänen abgelassen hat – was weit weniger hart bestraft worden wäre.

Die Frau, so der Richter, habe die Tat mit großer krimineller Energie geplant und sei nur durch die kräftige Gegenwehr ihres Mannes daran gehindert worden, den Mord zu vollenden. Sie habe habgierig und heimtückisch versucht an die Lebensversicherung des 43-Jährigen zu kommen. Deshalb: Zehn Jahre Gefängnis. Im Namen des Volkes. (gb)

Neue Videos

Volksmusikstammtisch aus Neustadt/WN 23:58 Der Volksmusikstammtisch ist zum zweiten Mal zu Gast im Gasthaus Weißes Rößl in Neustadt/WN. Bertram Erhardt von der Volksbank (…) Magazin vom 25.02.2018 23:44 *MINT goes Techmania * Prävention gegen Schweinepest * Abschluss Wundernetz *  Tankwart Charly * Tierisches: Fischwelt * (…) Einmal Volltanken bitte! 02:46 Das Auto ist das Fortbewegungsmittel Nummer 1 der Deutschen. Laut dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (…) Prävention gegen Afrikanische Schweinepest 04:24 Der Mitterhof bei Waldsassen ist bekannt für seine Straußenfarm und ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Jung und Alt. Doch die (…) „MINT meets Techmania“ 02:58 8 Uhr morgens in Wiesau: etwa vierzig Schüler und ihre Lehrer steigen bei eisigen Temperaturen in einen Bus. Zur gleichen Zeit in (…) Abschlussveranstaltung für das Wundernetz 05:07 Teilhabe, Selbstbestimmung und Veränderungen für Menschen mit und ohne Behinderung. Das waren die drei Themen, die das Projekt (…) Magazin vom 23.02.2018 18:40 *Tötungsdelikt Schwandorf * Jahresempfang BayernSPD * Rettung im Rucksack * Wechsel an der Spitze  bei Bereitschaftspolizei SuRo * (…) Oberpfälzer Heimat vom 23.02.2018 06:52 Thema: Afrikanische Filmnacht (…) Wetter vom Wochenende 02:11 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Musikanten mit den Salleröder Buam 11:23 Die Brüder Stefan und Simon Schmidt sind uns allen bestens als „Salleröder Buam“ bekannt. Von klein auf machen die beiden Musik (…) SPD trotz Rekordtief optimistisch 03:16 Die SPD hat nach der Bundestagswahl weiter an Wählerstimmen verloren. Nach aktuellen Zahlen befindet sie sich in einem Rekordtief. (…) Wetter vom 23./24.02.2018 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Tötungsdelikt – Ehemann in Haft 00:55 Tod durch Gewalteinwirkung gegen den Hals. Das ist das vorläufige Ergebnis der heutigen Obduktion zum Tötungsdelikt in Schwandorf. (…) Wechsel an der Spitze 02:37 Er prägte den größten Ausbildungsstandort für angehende Polizisten in ganz Bayern maßgeblich. Doch jetzt endet sein Weg bei der (…) Reparaturcafé erweckt alte Geräte zum Leben 00:37