Weiherhammer: 5,7 Millionen Euro Förderung für Projekt ABBO

Die berufliche Bildung stärken: Das hat sich die Luce-Stiftung zum Ziel gesetzt und das Projekt „Allianz für berufliche Bildung in Ostbayern“, kurz ABBO, ins Leben gerufen.

Dafür ist jetzt in Weiherhammer eine Urkunde und einen Zuwendungsbescheid überreicht worden. Denn das Projekt wird mit 5,7 Millionen Euro vom Bund gefördert. Der Grund: ABBO hat sich beim Bundeswettbewerb „Zukunft gestalten – Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung“ durchgesetzt. 17 von insgesamt 176 Bewerberprojekten haben bei dem Wettbewerb den Zuschlag bekommen.

Das Projekt ABBO ist ein Netzwerk aus insgesamt 18 Unternehmen, Schulen, Hochschulen, Kommunen und Institutionen. Die Pläne, die dort zusammen entwickelt werden, sollen später deutschlandweit übernommen werden können.

(sh / Videoreporter: Jürgen Masching)