„Weißer Engel“ für die Pflege

Die Pflege nimmt in unserer alternden Gesellschaft eine immer größere Rolle ein. Allein durch hauptamtliche Pflegekräfte könnte der Bedarf gar nicht gedeckt werden – ehrenamtliche Pflegende leisten deshalb einen wichtigen Beitrag. Für beispielhaftes Engagement in der Pflege sind heute zehn Oberpfälzer ausgezeichnet worden – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat ihnen in Amberg den „Weißer Engel“ überreicht. (az)