Oberpfalz TV

Weiterbildung der Schlüssel zum Erfolg

Während man früher nach erfolgreichem Schulabschluss in die Lehre ging und dann in der Regel ein Leben lang in diesem Beruf tätig war, ist inzwischen eine Fort- und Weiterbildung fast schon zwingend notwendig. In der heutigen schnelllebigen Zeit und im Zeitalter der Digitalisierung ist es für die persönliche Karriere wichtig, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aus diesem Grund lud der Landkreis Amberg-Sulzbach zur ersten Aus- und Weiterbildungsmesse in Sulzbach Rosenberg. Damit wollte man laut Landrat Richard Reisinger Interessierten direkt und individuell Hilfestellung leisten.

Gerade im Handwerk sei in der heutigen Zeit eine Weiter- und Fortbildung elementar für eine erfolgreiche Karriere. Man höre zwar immer wieder das Handwerk sterbe aus, davon könne aber hier in der Oberpfalz keine Rede sein. Man habe zwar dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang von 1% an geschlossenen Ausbildungsverträgen verzeichnet, dennoch habe sich die Zahl an Auszubildenden auf einem vernünftigen Niveau stabilisiert. Für eine erfolgreiche Zukunft nach der Ausbildung, sei dann der Meisterbrief von enormer Bedeutung. In den nächsten 10 Jahren stünden rund 11.000 handwerkliche Betriebe zur Übernahme im Kammerbezirk der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz. Tobias Knauer, Leiter der Bildungszentren Amberg/Weiden, empfehle deshalb jedem den Meisterbrief zu machen.

Ein weiteres Thema das im Moment auch eine große Rolle spielt, ist die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt. Dafür wurde jetzt von der VHS Amberg-Sulzbach die Stelle einer Jobbegleiterin eingerichtet. Maria Bogner soll Flüchtlingen in Zukunft dabei helfen im Berufsleben Fuß zu fassen.

Mit der ersten Ausgabe der Aus- und Weiterbildungsmesse ist man aus Sicht des Landkreises sehr zufrieden. Auch wenn man bei den Besuchern quantitativ noch Luft nach oben habe, habe man trotzdem viele qualitativ hochwertige Beratungen und Gespräche führen können.
(ac)

Neue Videos

Kulturelle Leerstandsoffensive des LTO 02:49 Kultur statt Spinnweben. Das Landestheater Oberpfalz plant eine Leerstandsoffenive der etwas anderen Art. Mit dem Projekt (…) Montessori-Schule: „Hilf mir, es selbst zu tun“ 02:51 „Hilf mir, es selbst zu tun“, das ist der Leitsatz, dem die Pädagogik von Maria Montessori folgt. Bei dieser Pädagogik soll das (…) Versicherungstipp: Für ihr Recht im Arbeitsleben 02:32 Eine Arbeit, die einem Spaß macht; nette Kollegen; ein angenehmer Chef und dann auch noch ein gutes Gehalt pünktlich auf dem (…) Das Wetter vom 23.01.2018 01:56 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Das Wetter vom 22./23.01.2018 00:36 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Galaball von Stadt und Narrhalla 00:39 Zum Galaball im Amberger Kongress Zentrum hatten die Narrhalla Rot-Gelb und die Stadt Amberg eingeladen. Rund 380 Gäste füllten (…) Ausstellungseröffnung für Verkehrssicherheit am Gymnasium 00:24 „Schatten – Ich wollte doch leben!“ Diesen Namen trägt die Wanderausstellung des ADACs, die im Gymnasium Eschenbach eröffnet (…) Stiftland-Orientierungsfahrt des Motorsportclubs Wiesau 00:15 „Das ‚bessere‘ Bayern kennen lernen“ – das war das Ziel der 3. Stiftland-Orientierungsfahrt des Motorsportclubs (…) Neustadt/Waldnaab: Neues Rot-Kreuz-Haus mit Rettungswache 00:25 Neustadt an der Waldnaab bekommt ein neues Rot-Kreuz-Haus. Den Rohbau hat Bereitschaftsleiter Sebastian Windschügl am Samstag den (…) Unfall auf der B85 00:46 Drei Verletzte, darunter ein Schwerverletzter, hat ein Verkehrsunfall auf der B85 bei Grund nahe Sulzbach-Rosenberg gefordert. Am (…) Bayern Regional vom 19.01.2018 11:53 * Aujeszky-Virus festgestellt * Altersarmut in Deutschland * Bohrungen für Hochwasserschutz * Warnstreik bei BMW * 800 Jahre (…) Kurznachrichten vom 22.01.2018 02:37 * Mitterteich: Stiftland-Orientierungsfahrt des Motorsportclubs Wiesau  * Eschenbach: Ausstellungseröffnung für Verkehrssicherheit (…) Plattform bavarikon: Heimat für alte Schätze 02:58 Bislang gab es für das digitale Lernen an den Schulen die Plattform „mebis“. Normalbürger hatten darauf also keinen Zugriff. Für (…) „Es tut sich was!“ in Weiden 02:25 So viel in den Stadtratssitzungen in Weiden auch immer gestritten wird, beim Neujahrsempfang der Stadt sind alle um Harmonie (…) Der Landkreis Amberg-Sulzbach feiert Neujahrsempfang 02:04 Willkommen 2018. Landrat Richard Reisinger vom Landkreis Amberg-Sulzbach hat zum Neujahrsempfang geladen. In seiner Neujahrsrede (…)