Welche Perspektiven hat die Jugend auf dem Land?

Die Stadt wächst, das Land verliert die Zukunft, nach Ansicht der Jungen Sozialen seien die aktuellen Entwicklungen der Urbanisierung besorgniserregend. Um die Landflucht zu stoppen, müsse man Voraussetzungen schaffen, so die Jusos-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann. Bei einem Diskussionsabend in Konnersreuth gab sie einen Einblick aus ihren Erfahrungen aus Niederbayern, das zeigte: die Probleme auf dem Land ähneln sich. (aw)