Weniger Singvögel in unseren Gärten?

Die Amsel, die Kohlmeise, die Blaumeise oder auch das Rotkehlchen: Vogelarten, die bei uns heimisch sind, gibt es viele. Doch sind die auch noch alle in unseren Gärten beheimatet, besonders zur Winterzeit? Beobachtungen aus der Bevölkerung sagen nein. Ob das stimmt, will eine Zählaktion des Landesbundes für Vogelschutz am Wochenende herausfinden. Der Titel dafür: „Stunde der Wintervögel“. Unsere Kollegen Sandra Dietl und Heiko Schmidt wollten das heute schon einmal vorab zusammen mit Amberg-Sulzbachs Landrat Richard Reisinger raus finden. (sd)