Das Wetter am 09.09.

Der Regen ist nach Nordosten abgezogen. Dabei kamen in der vergangenen Nacht zwischen 15 und 20 Liter pro Quadratmeter zusammen. Örtlich war es sogar noch mehr Niederschlag. Heute tagsüber wechseln sich starke Bewölkung mit etwas Sonne ab. Vereinzelt kann es noch ein paar Tropfen Regen geben. Ansonsten bleibt es trocken. Die Höchstwerte liegen bei 14 bis 17 Grad.

Die weiteren Aussichten

Auch in den kommenden Tagen bleibt es unbeständig mit weiteren Regenfällen und Schauern und etwas Sonne dazwischen. Die Werte pendeln sich um die 13 bis 17 Grad ein.