Oberpfalz TV

Wie klappt die Arbeit mit Flüchtlingen in Betrieben?

Die Bilanz hinsichtlich der Beschäftigung von Flüchtlingen in Unternehmen fällt in Schwandorf sehr positiv aus. Zu der Veranstaltung, zu der die Agentur für Arbeit eingeladen hatte, waren einige Vertreter von Firmen gekommen.

Beispielsweise die Personalleiterin der Firma Meiller GHP. Dort sei der Arbeitsvertrag, sagt sie, mit einem 3. Flüchtling bereits unterschrieben. Und bei Horsch werden laut Michael Horsch bald schon 25 Flüchtlinge arbeiten.

Zahlreiche Maßnahmen der Arbeitsagentur Schwandorf tragen zu der Integration von Flüchtlingen bei. Im Rahmen des Arbeitsmarktprogramms „Flucht“ stünden der Schwandorfer Arbeitsagentur dieses Jahr 1,1 Millionen Euro zur Verfügung, so Joachim Ossmann. Die Integration von Flüchtlingen werde auch im Berufsleben gelingen – dessen ist sich der Chef der Schwandorfer Arbeitsagentur sicher. Die bisherigen Erfahrungen der Unternehmen würden dies bereits jetzt belegen. (tb)

Neue Videos