Wie steht es um die wirtschaftliche Entwicklung?

Wie steht es um die wirtschaftliche Entwicklung von Ebermannsdorf? Der bayerische Finanzstaatssekretär Albert Füracker hat die Industriegebiete der Gemeinde Ebermannsdorf besucht. Besonders im Fokus standen für ihn die beiden Erweiterungsflächen Schafhof Ost und Schafhof II West. Dort machte sich Füracker bei den Firmen „Project Luna“ und „Haitian“ ein Bild über die Entwicklung des Industriegebiets. Für Unternehmen sei der Standort besonders attraktiv wegen der verkehrstechnischen Lage, so Bürgermeister Josef Gilch. Ein drittes Industriegebiet Schafhof III Ost sei in Planung. (jp/ Videoreporter: Probst)