Wiesau: Brand in Pizzeria

Ein Brand in einer Pizzeria in der Wiesauer Bahnhofstraße hat am Montagvormittag die Rettungskräfte auf den Plan gerufen. Nachbarn hatte eine starke Rauchentwicklung bemerkt und umgehend den Notruf verständigt. Neben den Feuerwehren von Wiesau und Umgebung waren auch der Rettungshubschrauber Christoph 80 und mehrere Rettungswagen zur Stelle.
Nur mit Atemschutz war es den Einsatzkräften zunächst möglich zum Brandherd vorzudringen. Nach Angaben von Kreisbrandrat Andreas Wührl hatte ein technischer Defekt in der
Heizungsanlage zu der Rauchentwicklung geführt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe steht bislang nicht fest. Beamte der Polizeiinspektion Tirschenreuth haben die Ermittlungen übernommen. Die Bahnhofstraße – die Hauptzufahrt zur Berufsschule – war während der Löscharbeiten komplett gesperrt. (rw)