Wissen plus Essen

Den großen Auftritt der Fische gab es jetzt beim Oberpfälzer Fischereitag in Grafenwöhr. Nicht nur das Filetieren an den eiweißreichen Lebewesen gab es zu bestaunen. Auch der Castingsport

fand seinen Platz. So zeigte beispielsweise der zweite des bayerischen Jungendköngisfischen Michael Brandl sein Können.

Außerdem standen die Probleme der Fischerei in der Oberpfalz im Mittelpunkt. Dazu gehören auch die Bekämpfung von Kormoran und Fischotter.

Begrüßen durften die Verbandsmitglieder auch zahlreiche Gäste aus der Politik. Darunter auch der Grafenwöhrer Bürgermeister Edgar Knobloch und der Ltd. Ministerialrat a. D. Manfred Braun.

(cd)