WLAN in 20 Regionalbussen

Das digitale Zeitalter schreitet weiter voran. Der Freistaat Bayern investiert nämlich weiterhin kräftig in das frei zugängliche WLAN-Netz. Amberg und der Landkreis Amberg-Sulzbach sind sogar Pilotregion für ein hochinnovatives Digitalisierungsprojekt, heißt es in der dazugehörigen Pressemitteilung des Finanzministeriums. 20 Regionalbusse sind ab sofort mit freiem BayernWLAN ausgestattet. (tb)