Wo sind Funklöcher im Landkreis Neustadt an der Waldnaab?

8 Millionen Euro – so viel hat jetzt Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger an 16 bayerische Gemeinden verteilt. Das Geld soll zum Netzausbau verwendet werden. Denn laut dem Wirtschaftsminister sei ein leistungsfähiger Mobilfunk entscheidend, um für die Zukunft zu bestehen. Der Landkreis Neustadt an der Waldnaab hat genau aus diesem Grund nach weißen Flecken gesucht und auch welche gefunden. Diese sind auf einer neuen interaktiven Karte zu finden. (sh)