Wohnbaukonferenz in Erbendorf

Wohnbaukonferenz in Erbendorf: Während in Ballungsräumen Wohnraum für viele unbezahlbar wird, stellt sich im ländlichen Raum das gegenteilige Problem: Die Mieten sind vielerorts so niedrig, dass sich Investitionen nicht lohnen. Eine strukturelle Diskrepanz, die mit neuen Förderinstrumenten überbrückt werden muss – das fordern jedenfalls Lokalpolitik und örtliche Investoren vom bayerischen Bauminister Hans Reichhart, der in Erbendorf zu Gast war. (jl)