Wohnen und Pflegen verbinden

In Parkstein entsteht ein Wohn-, Betreuungs- und Pflegeprojekt der besonderen Art.

Symbolischer Auftakt für das „Senioren-Servicehaus“ war die Aufstellung des Bauschildes. Hier im Baugebiet „Am Viehhof“ sollen künftig fünf Gebäude stehen, die sich um einen Hof gruppieren. In diesen soll Wohnen und Pflege verbunden werden. Der Bauträger Immoprojekt Parkstein plant mit einer Fertigstellung des rund sechs Millionen Euro teuren Projekts zum Jahreswechsel 2019/2020.

Im Senioren-Servicehaus sollen etwa 25 Tagesgäste untergebracht werden. Zudem gibt es 39 seniorengerechte Appartments.

(nh/Videoreporter: Erich Kummer)