Zeitung macht Schule – eine Reise in die Medienwelt

Selbst den Stift in die Hand nehmen, Redakteure mit Fragen löchern – kurzum – Medienkompetenz erlernen. Das ist das Ziel des Projekts „Zeitung macht Schule“ des Medienhauses „Der Neue Tag“. Die teilnehmenden Lehrkräfte haben sich bei einem Einführungsgespräch im Druckzentrum des Neuen Tags in Weiden näher über das Angebot informiert.

Für bis zu vier Wochen bekommen Schulklassen einen kompletten Satz ihrer jeweiligen Lokalzeitung oder lernen bei spannenden Exkursionen die Medienwelt kennen. Dazu zählen auch Besuche in unser Oberpfalz TV-Studio. Schülern zu zeigen, wie Medien gemacht werden – für Geschäftsleiter Lothar Höher und Studioleiter Christoph Rolf stellt das eine wichtige Aufgabe dar. (kb/Videoreporter: Siegfried Sitter)