„Zeitung macht Schule“ startet

Das Projekt „Zeitung macht Schule“ gibt es schon seit einigen Jahren. Es wurde ins Leben gerufen, um die Lesefähigkeit der Schüler zu fördern. Außerdem soll bei ihnen auch die Medienkompetenz gefördert werden.

Den Auftakt in diesem Jahr machte die 4. Klasse aus der Grundschule Waldthurn. Die Schüler durften sich selbst im Wetter ausprobieren und auch eine Anmoderation via Teleprompter vorlesen. Im Unterricht wird der Besuch bei uns noch einmal nachbesprochen.

In den kommenden Wochen und Monaten erwarten wir natürlich noch weitere Klassen, die sich über unsere Arbeit informieren möchten. (tb)