Zu Besuch bei Deutschlands einziger Bundeswehr-Motorradfahrschule

Die Bundeswehr dient Deutschland. Zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Auf allen Wegen also müssen sich die Soldaten sicher bewegen können,um ihren Auftrag zu erfüllen. Das erfordert eine umfassende Ausbildung. Und hier gibt es nun etwas Neues. Das Kraftfahrausbildungszentrum der Bundeswehr in Kümmersbruck widmet sich exklusiv für ganz Deutschland einem besonders wendigem Verkehrsmittel: dem Motorrad. Gerhard Beer und Reinhard Paintner waren heute vor Ort und haben den Soldaten beim Training auf zwei Rädern zugesehen. (gb)